DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

Aktuell

14.02.2017 Fachtagung 2017: Im Wohnzimmer der Gemeinde

Das Fusswegnetz stützt sich stark auf öffentliche Bereiche, einschliesslich Haltestellen des öffentlichen Verkehrs und kleine Plätze in Quartieren. Damit solche Aufenthaltsbereiche die nötige Qualität erhalten, ist noch viel Überzeugungsarbeit nötig. Das Programm unserer Fachtagung vom 1. Juni 2017 in Brugg/Windisch stellt eine Auswahl von Werkzeugen und Best-Practice-Beispielen für die Aufwertung öffentlicher Räume vor, die auf


01.06.2017 Generalversammlung 2017 von Fussverkehr Schweiz

Die Generalversammlung 2017 von Fussverkehr Schweiz findet am 1. Juni 2017 um 17:15 am Ende des Fachtagung in Brugg/Windisch statt. Den Mitgliedern von Fussverkehr Schweiz werden die Unterlagen per Post zugesandt. Gäste und Neumitglieder sind willkommen.


31.01.2017 Flâneur d’Or 2017: Der Fussverkehrspreis wartet auf Siegerprojekte

Alle drei Jahre zeichnet Fussverkehr Schweiz mit dem «Flâneur d’Or – Fussverkehrspreis Infrastruktur» Projekte aus, die das Zufussgehen in speziellem Masse fördern und attraktiver machen. Bis Ende April können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden.


31.01.2017 Nachruf auf Helmut Schad

Am 18. Januar 2017 ist Helmut Schad nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Er hat sich beim Bundesamt für Raumentwicklung und seit 2006 als Dozent an der Hochschule Luzern regelmässig mit Fussverkehrsthemen beschäftigt. Das Engagement für die Fussgängerinnen und Fussgänger hat uns auf fachlicher Ebene verbunden. Die Zahl der Fussverkehrsexperten ist nicht sehr gross. Helmut gehörte dazu. Er wird uns fehlen.


07.12.2016 Fussverkehr Region Luzern reicht Petition für velofreien Quai ein

Ein Vorstoss im Luzerner Stadtparlament verlangt, dass die Quaianlage zwischen Luzernerhof und Verkehrshaus für den Veloverkehr geöffnet wird. Gegen die Velozulassung auf der Uferpromenade wehrt sich Fussverkehr Region Luzern mit einer Petition, die am 7. Dezember mit 2352 Unterschriften eingereicht wurde.