DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

Fussverkehr Region Luzern

Fussverkehr Region Luzern setzt sich für das Wohl der Fussgängerinnen und Fussgänger ein. Wir erachten es als wichtig, dass sich alle FussgängerInnen, unabhängig von Alter oder Behinderung, unbehelligt durch Fahrzeuge jeder Art auf einer ihnen gemäss Strassenverkehrsgesetz vorbehaltenen Verkehrsfläche benutzen können.

Wir streben konstruktive Lösungen an, arbeiten mit den lokalen und regionalen Behörden zusammen und auch mit den verschiedenen Verkehrsverbänden.

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied bei Fussverkehr Schweiz werden. Die Mitgliedschaft kommt uns als Region Luzern durch direkte finanzielle und logistische Unterstützung wieder zugute. Je mehr Mitglieder im Kanton Luzern registriert sind, desto besser können wir die spezifischen Anliegen vertreten.

Fussverkehr Region Luzern

  • nimmt zu aktuellen lokalen oder kantonalen Problemen Stellung, sofern die Interessen der Zufussgehenden tangiert sind
  • greift verkehrsplanerische und städtebauliche Probleme auf
  • vertritt und verteidigt die Interessen und Rechte der FussgängerInnen
  • ist politisch neutral.

Wir freuen uns, wenn wir auch Sie als Mitglied begrüssen dürfen. Mitglied werden

15.05.2017 Erfolgreicher Stand am Eröffnungsfest des neuen Fuss- und Veloweges

Erfolgreicher Stand von Fussverkehr Schweiz, Region Luzern am Eröffnungsfest des neuen Fuss- und Veloweges vom Steghof Luzern bis zum Mattenhof Kriens vom Samstag, 13. Mai 2017 Am Samstag, 13. Mai 2017 wurde um 10 Uhr der neue Fuss- und Veloweg auf dem ehemaligen Trassee der Zentralbahn unter Bekanntgabe des aus einem Ideenwettbewerb aus 310 Vorschlägen


06.04.2017 Erfolgreiche Petition: Velofahren soll am Luzerner Quai nicht erlaubt werden

Die Petition von Fussverkehr Region Luzern war erfolgreich: Velofahren soll am Luzerner Quai nicht erlaubt werden. Beide Vorstösse zur Velozulassung scheitern. Mit 25 zu 20 Stimmen sagte das Stadtparlament am Donnerstag Nein zu einem Postulat, welche das Velofahren am Luzerner Quai zwischen Schwanenplatz und Verkehrshaus zu bestimmten Zeiten zu erlauben wollte, etwa nachts oder am frühen


21.03.2017 Etappensieg für eine velofreie Seepromenade

Letzten Herbst haben Parlamentarier der SP / Juso und der Grünen / Jungen Grünen mit einem Vorstoss verlangt, dass der Seequai zwischen Luzernerhof und Verkehrshaus für den Veloverkehr freigegeben wird. Dagegen hat sich Fussverkehr Region Luzern mit einer Petition gewehrt und jetzt einen Teilerfolg erzielt: Der Stadtrat lehnt das Postulat für die Velozulassung auf dem Seequai ab.


05.01.2017 Konsequente Förderung von Velo- und Fussverkehr

Herausforderungen und Visionen für die Stadt Luzern. Die Podiumsdiskussion wird organisiert von der Grünen Partei Luzern. Diskussion mit folgenden Gästen: Christian Hochstrasser, Grossstadtrat Grüne Luzern Nico van der Heiden, Co-Präsident Pro Velo Luzern und Fraktionschef der SP im Stadtparlament Hildegard Bitzi, Vorstand Fussverkehr Luzern und Mitglied Verkehrskommission Stadt Luzern  


07.12.2016 Fussverkehr Region Luzern reicht Petition für velofreien Quai ein

Ein Vorstoss im Luzerner Stadtparlament verlangt, dass die Quaianlage zwischen Luzernerhof und Verkehrshaus für den Veloverkehr geöffnet wird. Gegen die Velozulassung auf der Uferpromenade wehrt sich Fussverkehr Region Luzern mit einer Petition, die am 7. Dezember mit 2352 Unterschriften eingereicht wurde.


Vorstand

160224_Vorstand_LU_394a8ef8fd

Der Vorstand von Fussverkehr Region Luzern, von links:

Heinz Bäbler; Kurt Aeschlimann, Präsident;
Hildegard Bitzi, Delegierte; Beat Murer, Vize-Präsident

Traurige Mitteilung

Unser Vorstandsmitglied Walter Gyr ist am Karsamstag gestorben. Wir verlieren einen engagierten Kollegen und Freund, den wir in guter Erinnerung halten werden.

Kontakt:

Fussverkehr Region Luzern
Fachstelle der FussgängerInnen
6000 Luzern

luzern(at)fussverkehr.ch