DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

Gemeindemitglieder

Fussgängerstädte und -gemeinden sind attraktive Wohnorte. «Fussverkehr Schweiz» befasst sich als Fachverband schon seit 1975 mit Fussgängerfragen. Wir haben ein grosses Know-how und ein weit verzweigtes Netzwerk von Fachleuten. Gemeinde und Städte welche Mitglied bei «Fussverkehr Schweiz» sind, profitieren von diesem Wissen.

Unsere Leistungen für Gemeindemitglieder:

  • Sie werden regelmässig informiert zu wichtigen Themen rund um den Fussverkehr (z.B. mit unserem Fach-Bulletin «Fussverkehr» oder unserem E-Mail-Newsletter)
  • Sie erhalten gratis unsere Broschüren zu ausgewählten Themen. In der Regel publizieren wir zwei bis drei Broschüren jährlich (zum Beispiel im 2009: Broschüre zu sicheren Schulwegen, zur Verkehrssicherheit von alten Menschen und zur Erschliessung von Einkaufsgeschäften für den Fuss- und Veloverkehr).
  • Wir beraten Sie telefonisch zu Fragen rund ums Thema Fussverkehr oder vermitteln Ihnen geeignete Planungsfachleute in Ihrer Nähe.
  • Wir beraten Sie gerne auch bei Ihnen vor Ort. Ein kurzer Augenschein ist in der Regel gratis. Nehmen Sie für Details mit uns Kontakt auf.

Profitieren Sie auch über das Basisangebot hinaus von unserem Fachwissen. Wir empfehlen uns für die folgenden Arbeiten im Auftragsverhältnis:

  • Augenschein Fussverkehr. Zusammen mit den zuständigen Stellen der Gemeinde, Schulpflege, Polizei usw. optimieren wir die Sicherheit und Qualität der Fusswege und weisen auf Schwachstellen hin.
  • Fussverkehrs-Erhebungen (Fussgängerzählungen) als Vorbereitung für Projekte oder als Planungsgrundlage
  • Organisation von Workshops für Gemeindebehörden und Verwaltung
  • Begleitung von Planungen (z.B. Fusswegplanungen, Fusswegkonzepte, Wettbewerben für Platzgestaltungen oder Verkehrslösungen)
  • Realisierung von Kampagnen zur Förderung des Fuss- und Veloverkehrs

Gemeindemitglied werden

Wir möchten Gemeindemitglied von Fussverkehr Schweiz werden.

E-mail

Bitte senden Sie mir auch die Informationen, die exklusiv auf Französisch erscheinen.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Mitgliederbeiträge Gemeinden

  • 150.- für Gemeinden mit weniger als 5000 Einw.
  • 200.-  für Gemeinden mit weniger als 10’000 Einw.
  • 250.- für Gemeinden mit weniger als 30’000 Einw.
  • 50.- pro 5’000 Einw. für Gemeinden mit weniger als 100’000 Einw.
  • 1’000.- für Gemeinden mit mehr als 100’000 Einw