DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

Dummies in Danger

Eine Kampagne von Fussverkehr Schweiz und dem Schweizerischen Fahrlehrer-Verband

Die Kampagne von Fussverkehr Schweiz und dem Schweizerischen Fahrlehrer-Verband SFV richtet sich vor allem an Neulenkerinnen und Neulenker, welche über die Fahrlehrer idealerweise angesprochen werden können. Die Inhalte gelten aber für alle Verkehrsteilnehmenden. Mit drei Kurzfilmen werden auf amüsante Weise Verhaltensweisen, welche bezüglich Verkehrssicherheit von besonderer Relevanz sind, sowohl aus der Perspektive des Lenkers als auch aus der Perspektive des Fussgängers, thematisiert.

Ergänzt wird das Angebot durch weiterführende Informationen und einen Wettbewerb. Als Preise winken Gratis-Fahrstunden und Vergünstigungen bei Mobility.

Medienmitteilung zum Kampagnenstart vom 1. November 2012

L-Drive-Beilage

Die Kampagne wird vom Fonds für Verkehrssicherheit (FVS) und vom Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) unterstützt und die Wettbewerbspreise werden von Mobility gesponsert.

Download der Filmchen