DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

Fachtagung 2010

Nur was gezählt wird zählt. Bessere Datengrundlagen für den Fuss- und Veloverkehr.

Die Fachtagung zum Fuss- und Veloverkehr widmete sich der Zählung von FussgängerInnen und VelofahrerInnen. Noch immer bestehen kaum Zahlen zu Frequenzen und Aufenthalt auf Strassen, Wegen und Plätzen von Personen, die zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs sind. Der Anteil und die Bedeutung des Fuss- und Veloverkehrs werden oft nur abgeschätzt und dabei meistens unterschätzt. Für die bessere Wahrnehmung des Fuss- und Veloverkehrs in der Politik und der Öffentlichkeit sind messbare Grundlagen sehr wichtig, denn es zählt nur, was gezählt wird. Die Tagung zeigte den Stand der Entwicklung und der Erfahrungen auf und lieferte Hinweise für die Konzipierung von künftigen Erhebungen.

Referate