DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

22.09.2013

Activités

Dans le canton de Neuchâtel, Mobilité piétonne Suisse contribue notamment activement aux groupes de travail et projets suivants:

- Commission des transports et de la Mobilité du Conseil communal de Neuchâtel

- Stratégie cantonale de mobilité douce 

- Projet "Lumière", Ville de Neuchâtel

Un atelier " Marcher sans limite d'âge " aura lieu le 10 octobre 2015 à Neuchâtel.

Aktuell:

Fachseminar zum autoreduzierten Wohnen

Das Fachseminar der «Plattform autofrei/autoarm Wohnen» ermöglicht einen Einblick in die neuste autofreie Siedlung der Schweiz. Vor der Besichtigung des Projektes „Stöckacker Süd“ lernen die Teilnehmenden die Sicht von unterschiedlichen Akteuren kennen. In den Referaten werden primär die Stolpersteine und heute noch bestehenden Hürden für das autoreduzierte Planen, Bauen und Wohnen beleuchtet. Zu Wort kommen VertreterInnen

Mobilitätstag Baden 2016

Fussverkehr Schweiz war am Badener Mobilitätstag vom Samstag, 17. September 2016 mit einer Schuhparade präsent, mit einem Laufsteg für das Gehzeug. Ziel der Show ist, das Gehen als primäres menschliches Fortbewegungsmittel ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zur rücken und ein Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Fussgängerinnen und Fussgängern zu schaffen.

Fachseminar zum autoreduzierten Wohnen
ical Google outlook
Aktuell
Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89, 3018 Bern

Fussverkehr Schweiz unterstützen

Wir setzen uns für Sie als Fuss­gängerIn ein. Wir sind ein gemeinnütziger Verein. Ihre Spende oder Ihr Mitgliederbeitrag ist unsere Basis.Herzlichen Dank!