DE  |  EN  |  FR  |  IT  |

22.09.2013

Activités

Dans le canton de Neuchâtel, Mobilité piétonne Suisse contribue notamment activement aux groupes de travail et projets suivants:

- Commission des transports et de la Mobilité du Conseil communal de Neuchâtel

- Stratégie cantonale de mobilité douce 

- Projet "Lumière", Ville de Neuchâtel

Un atelier " Marcher sans limite d'âge " aura lieu le 10 octobre 2015 à Neuchâtel.

Aktuell:

Die Verleihung des Flâneur d’Or 2017 findet am 1. Dezember statt

Die Resultate des Flâneur d’Or 2017 werden an der Preisverleihung vom 1. Dezember 2017 in der Stadt Biel bekannt gegeben. Aus 51 Projekten hat die Jury den Hauptpreisträger bestimmt, acht Auszeichnungen und vier Erwähnungen vergeben. Das Siegerprojekt und die ausgezeichneten Projekte werden an der Veranstaltung ausführlich vorgestellt. Der Nachmittag vermittelt so einen Überblick über zeitgemässe

Umleitungen bei Baustellen verständlich signalisieren

Die heute zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um im Bereich von Baustellen Umleitungen für den Fuss- und Veloverkehr zu signalisieren, sind ungenügend. Sie werden von den Fussgängern und den Velofahrenden oft nicht verstanden und daher auch nicht befolgt. Das falsche Verhalten ist häufig mit einer erhöhten Gefährdung verbunden und somit ein Verkehrssicherheitsthema.

Weitere News